Couperose Therapy Ein starkes Team für labile Hautgefäße

couperose therapy serum 1

Phase 1: Ein Durchblutungskomplex trainiert die Gefäße zur Stabilisierung der Gefäßwände, Entzündungen werden gelindert, ein biomimetischer Aminosäurekomplex wirkt intensiv durchfeuchtend.

 

couperose therapy serum 2

Phase 2: Stabilisiert und stärkt die Gefäße nachhaltig. Das Antioxidans Pycnogenol® schützt vor Freien Radikalen, ein Anti-Stress-Komplex beruhigt und lindert.

 

couperose therapy cream

Die 24h-Pflege für trockene Haut mit hautidentischen Lipiden repariert die Hautbarriere und verleiht so mehr Widerstandskraft. Ein Radikalschutzkomplex schützt die Gefäße, wilder Indigo und Süßholzwurzelextrakt sorgen für Beruhigung und Linderung.

 

couperose therapy fluid

Die 24h-Pflege für fettige Haut mit hautidentischen Lipiden repariert die Hautbarriere und verleiht so mehr Widerstandskraft. Ein Radikalschutzkomplex schützt die Gefäße, wilder Indigo und Süßholzwurzelextrakt sorgen für Beruhigung und Linderung.

 

couperose therapy mask

Die ausgleichende und beruhigende Gelmaske reduziert Jucken, Brennen und Stechen durch Neuropeptide und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Ein Radikalschutzkomplex schützt die Gefäße, Panthenol und Süßholzwurzelextrakt sorgen für Beruhigung und Linderung.

 

couperose therapy – Die Pflege für gefäßlabile Haut

Fleckige Rötungen, Hitzewallungen, erweiterte Äderchen bis hin zu entzündlichen Zuständen können Anzeichen einer Rosacea sein, einer chronischen, nicht-ansteckenden Haut-erkrankung. Wer unter Rosacea leidet, weiß, wie schwer es ist, eine Pflege zu finden, welche die sicht- und spürbaren Symptome dieser chronischen Erkrankung lindert. Dieses Hautbild stellt ganz besondere Anforderungen an die Pflege und kann auf unpassende Produkte hochsensibel reagieren.

 

Rosacea – Die Symptomatik:

 

· Rötungen lokal, flächig oder anfallsweise auftretend (Flush)

· Erweiterte feine Kapillargefäße einzelne oder flächig

· Hyperreaktivität

· Sensibilisierung der Haut besonders intolerant gegen über Reizen von außen

· Ödem über inaktiver Gesichtsmuskulatur

· Blutstauungen (venöses Pooling)

· Rote Flecken (manchmal mit weißen Mitessern)

 

Genau auf Sie angepasst – damit Ihre Haut nicht mehr Rot sieht

 

Die couperose therapy ist eine neurokosmetische System-Pflege, die nach den neuesten dermatologischen Erkenntnissen entwickelt wurde. Dabei geht sie gezielt auf den schubweisen Verlauf der Rosacea ein und bietet darüber hinaus verschiedene Formulierungen für unterschiedliche Hauttypen. So wird die Haut optimal mit Wirkstoffen versorgt, die sie je nach aktuellem Zustand stärken oder bei der Regeneration unterstützen.

 

Selbstverständlich sind die couperose therapy Produkte frei von Farbstoffen, Parabenen, Alkohol und ätherischen Ölen. Bei der Auswahl der Wirkstoffe wurde der sehr hohen Sensibilität dieses Hautbildes Rechnung getragen.

 

Die Linie ist sowohl zur Prävention bei gefäßlabiler Haut als auch als therapiebegleitende Pflege bei Rosacea ideal geeignet.

 

Die Highlights:

 

· Rötungen werden gemildert

· Hyperaktive Gefäßreaktionen werden reguliert

· Die Gefäßwände werden stabilisiert

· Die Neubildung unerwünschter Gefäße wird gestoppt

· Ein neurokosmetischer Wirkstoff lindert Missempfindungen und verleiht ein angenehmes Hautgefühl

· Entzündungsprozesse werden gelindert

· Die Sensibilität wird reguliert

· Die Hautbarriere wird wiederhergestellt

 

Das Geheimnis – VEGFstop

 

Alle Produkte von couperose therapy enthalten VEGFstop, einen innovativen Wirkstoffkomplex aus speziellen, multi-funktionalen Polyphenolen und Flavonoiden, der

 

· übermäßige Gefäßdurchlässigkeit und unerwünschte Gesichtsrötung stoppt (entrötende Wirkung in klinischer Studie belegt)

· den Gefäßneubildungsfaktor reguliert

· feine Gefäße schützt

· entzündliches Geschehen lindert

 

Je nach Phase (Stadium) der Rosacea und je nach Hautzustand (trocken/fettig) kommen unterschiedliche Produkte in abgestimmter Anwendungshäufigkeit zum Einsatz. Vermeiden Sie Trigger!

 

Meiden Sie äußere Einflüsse, die Symptome von Rosacea verstärken können:

 

· Sonne

· emotionaler Stress

· heißes Wetter

· Alkohol

· scharfe Speisen

· körperliche Anstrengung

· Wind

· heiße Bäder

· heiße Getränke/Speisen

 

Ernährungstipp: Meiden Sie Wan-Tan-Suppe bzw. Monosodiumglutamat, Zitrone/Citrus, histaminreiche Nahrungsmittel wie Roquefortkäse, Blauschimmel, Parmesan, Auberginen, Spinat, Tomaten, Salami sowie Chianti oder Burgunder Weine. Diese Nahrungsmittel stehen im Verdacht, Rosacea zu fördern.

 

Die Massage nach Søbye

 

Lassen Sie sich im REVIDERM skinmedics hamburg die Massagetechnik nach Søbye zeigen. Diese trainiert Ihre Gefäße und hilft Ihrer Haut, auf lange Sicht entspannt und schön zu bleiben.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© REVIDERM skinmedics hamburg Svjetlana Dobric. All Rights Reserved. Isestraße 20 20144 Hamburg T. 0 40 78 80 06 55 info@reviderm-skinmedics-hamburg.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt